Über uns

Das Team

 

Der Zweck

Der Verein bezweckt die Veranstaltung und Förderung von kulturellen Anlässen in unserem Vereinslokal, dem Martinskeller im Sigristenhaus. Es ist unser Anliegen, Kultur möglichst vielen zugänglich zu machen und Künstlerinnen und Künstler zu fördern. Bei Interesse können die Statuten vom 28. Januar 1985 gerne angefordert werden. Bitte benützen Sie dazu unser Kontaktformular.
Der Martinskeller steht allen Mitgliedern für die kreative Nutzung als Kulturtreffpunkt, Ausstellungsort, Diskussionsplatz und Performance-Plattform im kleinen öffentlichen Rahmen (d.h. für alle Vereinsmitglieder zugänglich) gratis zur Verfügung. Haben Sie Ideen für einen spannenden Diskussionsabend? Möchten Sie im Martinskeller einen Literaturzirkel ins Leben rufen oder kennen Sie ambitionierte Künstler, die gerne ihre Werke präsentieren möchten?
Die Präsidentin Felicitas Marbach freut sich auf Ihre Ideen zur kreativen Nutzung unseres Vereinslokals! Bitte kontaktieren Sie sie telefonisch unter 041 320 11 01 oder benützen Sie das Kontaktformular. 

Die Geschichte

Der Kunst- und Kulturverein Martinskeller Adligenswil wurde 1984 von engagierten und kulturinteressierten Adligenswilerinnen und Adligenswilern gegründet. Seit der Gründung wurden unzählige kleine, grosse und ganz grosse Veranstaltungen durchgeführt.
Unser Vereinslokal, der Martinskeller, befindet sich im Sigristenhaus hinter der katholischen Kirche in Adligenswil.
Nach über 20 Jahren fand im Januar 2008 ein Generationenwechsel statt. Nach einem ruhigen 2007 formierte sich der Verein unter dem Präsidenten Alex Häusler neu. Nebst dem verkleinerten Vorstand arbeiteten fünf Personen als Projektträger mit.
Die Aufgabe der Projektträger besteht darin, Ideen zu generieren, den Vorstand projektbezogen zu entlasten und Veranstaltungen zu organisieren.


Im Jahr 2013 hat sich der Vorstand des Vereins neu zusammengesetzt. Alex Häusler ist als Präsident zurückgetreten, Ludwig Maestri hat diese Funktion als Primus inter Pares übernommen. Die Homepage wird neu lanciert.

2014 initiiert Stefan Bolzern die Event-Reihe Four Seasons. Zu den Jahreszeitenwechseln organisiert er jeweils am 21. um 21 Uhr eine Veranstaltung im St. Martinskeller. Die Programme sind vielfältig, dauern ca. 1 Stunde und werden von den immer zahlreicher werdenden Besuchern sehr geschätzt. 

2015 steht der Verein erneut vor der Auflösung. Bis auf Ludwig Maestri tritt der Vorstand zurück. An der vermeintlich letzten GV stellt sich Felicitas Marbach als neue Präsidentin zur Verfügung. Ludwig Maestri führt weiterhin die Kasse, Guido Mengis sowie Gesche Harms stellen sich wiederum zur Verfügung für Projekte und Werbung. Die Four Seasons Events werden weiterhin von Stefan Bolzern organisiert. Ende 2016 entschliesst sich Gesche Harms, wieder nach Deutschland zu ziehen und verlässt somit auch das Team des Martinskellers.

Mitglied werden

Grundsätzlich können Sie die kulturellen Aktivitäten im Martinskeller als Mitglied oder als Gönner unterstützen:
Wenn Sie die Mitgliedschaft wählen, werden wir uns erlauben, Sie bei Bedarf unverbindlich um aktive Mithilfe bei unseren Anlässen anzufragen.
Wenn Sie einen finanziellen Zustupf ohne weitere Verpflichtungen leisten möchten, können Sie das in Form eines Gönnerbeitrages machen.
Der zu leistende Obolus beträgt in beiden Fällen 40 Fr. (Einzelmitgliedschaft) und 60 Fr. (Partnermitgliedschaft). Höhere Beiträge sind natürlich immer sehr willkommen.

Wir freuen uns über die Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular.

Herzlichen Dank!

Follow by Email
Facebook

Facebook